HeuteWochenendekompl. Programm
ExpressTicket
zurücksetzen

Was möchten Sie?

Film wählen oder Zeitpunkt wählen

Events

Bayreuth 2024 Live!

Liveübertragung Bayreuther Festpiele - Tristan und Isolde
Live-Übertragung aus dem Bayreuther Festspielhaus. Erleben Sie die Oper Tristan und Isolde in einer Inszenierung von Tholeifur Örn Arnarsson unter der musikalischen Leitung von Semyon Bychkov am Premierentag aus dem Bayreuther Festspielhaus.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Anime im Lichtblick

Dienstag 23.7.:
Blue Lock The Movie -Episode Nagi-
Nobunaga Shimazaki, Yuma Uchida, Regie: Shunsuke Ishikawa
Nagi Seishiro, ein Schüler mit verstecktem Fußballtalent, wird durch die BLUE LOCK-Einladung in eine neue Welt geführt, um der Beste zu werden.

Dienstag 27.8.:
Detektiv Conan Film 27: Das 1-Million-Dollar-Pentagramm
Regie: Chika Nagaoka
In Hakodate auf Hokkaido ist Kaito Kids Visitenkarte in einem Onoe-Gruppenlagerhaus aufgetaucht, was sofortige Aufregung und Sorge wegen seiner berühmten Diebstähle verursacht.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Auschwitz - Film und Dokumentation

Wegen der Nachfrage einiger Gäste zur Ergänzung des Thema zeigen wir nun auch die Dokumentation.

Montag, 15.7. 20:15 Uhr
The Zone Of Interest
Christian Friedel, Sandra Hüller, Johann Karthaus, Regie: Jonathan Glazer
Hedwig Höß lebt in einer scheinbar idyllischen Bilderbuchwelt, während ihr Mann Rudolf Höß als Teufel in Auschwitz wütet.

Sonntag 21.7. 20:00 Uhr
Der Schatten des Kommandanten
Hans Jurgen Höss, Regie: Daniela Völker
Der Film gewährt einen ungeschönten Blick auf die verheerenden Auswirkungen des Holocausts.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

LETsDOK 2024

To Bio or not to Bio

Der Dokumentarfilm „To Bio or not to Bio“ von Kay Gerdes und Jess Hansen (D 2023, 66 Min., gefördert von der der MOIN-Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein), hat zwei Milchviehbetriebe in Schleswig-Holstein durch ein ganzes Jahr begleitet. In Nettelsee betreibt der Hof Wulf konventionelle Landwirtschaft, in Wulfshagenerhütten führt der Hof Rzehak einen Biolandbetrieb. Wo liegen die Unterschiede, wo die Gemeinsamkeiten vom Hof Wulf und vom Hof Rzehak? Warum haben die beiden Landwirte sich so unterschiedlich entschieden? Beide sind davon überzeugt, dass ihre Art, Landwirtschaft zu betreiben, ihre Berechtigung hat. Welche Zukunftchancen sehen sie für ihre Betriebe?

Bis hierhin und wie weiter?
Zwischen Ohnmacht und Aufstand
Der mehrfach preisgekrönte Film zeigt die Herausforderungen der Menschen, die sich trotz einer ablehnenden und feindseligen Welt für eine bessere Zukunft einsetzen. Eine Gruppe engagierter Aktivist*innen steht vor einer wichtigen Entscheidung: Sollen sie weiter für ihre Überzeugungen kämpfen, auch wenn sie sich dabei oft ohnmächtig und hilflos fühlen und ihre Zukunft aufs Spiel setzen? Oder sollen sie aufgeben und resignieren? Der Regisseur bietet intensive und emotionale Einblicke in das Leben der Protagonist*innen, die im Kampf gegen den Klimawandel immer wieder die Grenzen des Einzelnen austesten und die Kraft der Gemeinschaft mobilisieren, um ihre Ziele zu erreichen. Was löst es in Menschen aus, wenn ein Hungerstreik nicht mehr ausreicht? Wenn die Menschen, deren Zukunft man zu retten versucht, nicht wirklich zuhören? Die 19-jährige Lina, Mitbegründerin der Letzten Generation, möchte durch zivilen Ungehorsam den Druck auf die Regierung in Zeiten der Klimakrise verstärken. Für ihre Mitstreiter*innen Taura, Guerrero, Charly und Fuchs geht diese Form des Protests nicht weit genug: Es müssen andere Wege her. Regisseur Felix Maria Bühler begleitet seine fünf Protagonist*innen ein ganzes Jahr hautnah bei ihren Aktionen. Er fängt dabei freundschaftliche, intime Momente ein, zeigt aber auch die Schwierigkeiten, mit denen sich die Aktivist*innen täglich konfrontiert sehen – von Ohnmachtsgefühlen über heftigste Beschimpfungen auf der Straße bis hin zur Strafverfolgung. Wie weit sind sie bereit zu gehen? Wo liegen ihre Grenzen, um für ihre Ideale einzustehen?
Regie: Felix Maria Bühler

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vorverkauf läuft!

Deadpool & Wolverine (3D)
Ein erschöpfter Wolverine erholt sich von seinen Verletzungen. Da trifft er auf Deadpool, der in die Vergangenheit gereist ist, um seinen Freund zu heilen. Sie wollen sich anfreunden und gemeinsam einen gemeinsamen Feind bekämpfen. Der dritte Teil der Deadpool-Filmreihe wird in Zusammenarbeit mit Marvel Studios und unter Disney produziert. Das Drehbuch schreiben Wendy Molyneux und Lizzie Molyneux-Loeglin. Hugh Jackman kehrt als Wolverine zurück. Rob Delaney wird als X-Force-Mitglied zurückkehren.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Kinofest 24/25

Es war von Beginn an geplant, das KINOFEST als feste Größe im Veranstaltungskalender zu etablieren und daher freuen wir, bereits jetzt die Termine für die kommenden beiden Ausgaben des KINOFESTS bekanntgeben zu dürfen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir das Kino in all seinen Facetten feiern am

  • 7. und 8. September 2024 und
  • 13. und 14. September 2025

Die Vorbereitungen laufen bereits und wir werden Sie auf all unseren Kanälen selbstverständlich auf dem Laufenden halten.


Achtung Hörgerätenutzer!

In unseren beiden Sälen unterstützen wir Sie mit einer induktiven Höranlage für Ihr Hörgerät! Für deutlich verbesserte Sprachqualität und -verständlichkeit. Bitte schalten Sie Ihre Hörgeräte/CI zu Beginn der Vorstellung auf T.

Bei Fragen zur individuellen Einstellung Ihres Geräts wenden Sie sich bitte an Ihren Hörgeräteakustiker.

Auch wenn Sie ohne noch alles verstehen, probieren Sie doch einmal den Unterschied aus, wenn Ihr Gerät diese Technik unterstützt! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen damit berichten würden!