Home

Augsburger Puppenkiste: Als der Weihnachstmann vom Himmel fiel

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel - Augsburger Puppenkiste
Es weihnachtet... Da passiert etwas ganz Wundersames. Während eines starken Gewitters fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde - direkt in den Nebelweg... Und schon stecken die Kinder Ben und Charlotte inmitten ihres unglaublichsten Abenteuers. Mit dabei sind die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen. Gemeinsam kämpfen sie mit Julebukk gegen den bösen Waldemar Wichteltod.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Vorverkauf Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust
Nachdem die Beziehung der schüchternen Studentin Anastasia Steele und des attraktiven Milliardärs Christian Grey in Fifty Shades Of Grey und Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe bereits mehrere schwere Krisen durchstehen musste, akzeptierte Ana am Ende des zweiten Films Christians Heiratsantrag. Über die Handlung des dritten Films gibt es noch keine konkreten Informationen. Im dritten Teil der Romanvorlage müssen Ana und Christian sich nach ihrer Hochzeit und romantischen und glücklichen Flitterwochen jedoch weiterhin mit Problemen herumschlagen...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

ROH: Oper und Ballett Live!

ROYAL OPERA HOUSE - LIVE - Saison 17/18

Zwischen September 2017 und Juni 2018 übertragen wir 6 Opern und 6 Ballett Aufführungen live aus dem Royal Opera House in London.

Die Saison 2017/18 wird folgende Stücke beinhalten:

Ballett:

  • 23.10. Alice im Wunderland
  • 05.12. Der Nussknacker
  • 28.02. Das Wintermärchen
  • 27.03. Bernstein Celebration
  • 03.05. Manon
  • 12.06. Schwanensee

Oper:

  • 16.01. Rigoletto
  • 07.02. Tosca
  • 06.03. Carmen
  • 04.04. Macbeth

FSK und Saalvermietung

Zur Zeit erreichen und wieder vermehrt Nachfragen wegen Filmen mit FSK 16 und 18.

Nein, wir können da leider nicht davon abweichen. Auch nicht, wenn nur noch wenige Wochen, Tage oder Stunden vor dem Erreichen des nötigen Alters fehlen.

Schon vor der Digitalisierung gab es die Möglichkeit, das Kino für Vorstellungen zu mieten. Für rein private Veranstaltungen schon ab 45.- €/h ggf. plus Kosten für den Film. Solche Vorstellungen sind grundsätzlich immer ausserhalb der regulären (öffentlichen) Vorstellungen möglich und unterliegen als rein private, nichtöffentliche Veranstaltung nicht den Beschränkungen des Jugendschutzgestetzes.

Dennoch möchten wir darauf hinweisen. dass wir nur an voll geschäftsfähige Personen vermieten und die Veranstaltung dann (auch juristisch!) in deren Verantwortung liegt und das Lichtblick Filmtheater reiner Technikdienstleister dabei ist. Wir behalten uns aber vor, Veranstaltungen mit illegalen Inhalten, insbesondere menschenfeindlichem Material ohne Erstattung abzubrechen.