Home

Ocean´s 8 im Bundesstart

Ocean`s 8
Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Die von Sandra Bullock gespielte Schwester von Gauner Danny Ocean ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um eine wertvolle Halskette zu stehlen und sich dabei an einem fiesen Galeriebesitzer zu rächen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

ROH: Oper und Ballett Live!

ROYAL OPERA HOUSE - LIVE - Saison 17/18

Zwischen September 2017 und Juni 2018 übertragen wir 6 Opern und 6 Ballett Aufführungen live aus dem Royal Opera House in London.

Die Saison 2017/18 wird folgende Stücke beinhalten:

Ballett:

  • 03.05. Manon
  • 12.06. Schwanensee

Oper:

Vorverkauf Royal Opera House Saison 2018/19 hat begonnen!

Vorverkauf Saison 18/19 hat begonnen!

Liebe, treue Gäste,
der Vorverkauf für die Veranstaltungen des Royal Opera House hat begonnen. Alle Karten, die Sie bis zum 1. Oktober erwerben erhalten Sie zum ermäßigten Preis (€ 19,- statt € 23,-) auch ohne entsprechenden Nachweis!

The Royal Ballet
MacMillan: MAYERLING
Montag, 15. Oktober 2018 (20.15 Uhr)

The Royal Opera
Wagner: DIE WALKÜRE
Sonntag, 28. Oktober 2018 (18 Uhr)

The Royal Ballet
Petipa: LA BAYADÈRE
LIVE: Dienstag, 13. November 2018 (20.15 Uhr)

The Royal Ballet
Wright: DER NUSSKNACKER
LIVE: Montag, 3. Dezember 2018 (20.15 Uhr)

The Royal Opera
Tschaikowsky: PIQUE DAME
LIVE: Dienstag, 22. Januar 2019 (19.45 Uhr)

The Royal Opera
Verdi: LA TRAVIATA
LIVE: Mittwoch, 30. Januar 2019 (19.45 Uhr)

The Royal Ballet
Acosta/Petipa: DON QUIXOTE
LIVE: Dienstag, 19. Februar 2019 (20.15 Uhr)

The Royal Opera
Verdi: LA FORZA DEL DESTINO (Die Macht des Schicksals)
LIVE: Dienstag, 2. April 2019 (19.15 Uhr)

The Royal Opera
Gounod: FAUST
LIVE: Dienstag, 30. April 2019 (19.45 Uhr)

The Royal Ballet
Gemischtes Programm mit drei Balletten
Pite: FLIGHT PATTERN / Wheeldon: WITHIN THE GOLDEN HOUR/ Cherkaoui: NEW WORK
LIVE: Donnerstag, 16. Mai 2019 (20.15 Uhr)

The Royal Ballet
MacMillan: ROMEO UND JULIA
LIVE: Dienstag, 11. Juni 2019 (20.15 Uhr)
 

FSK und Saalvermietung

Zur Zeit erreichen und wieder vermehrt Nachfragen wegen Filmen mit FSK 16 und 18.

Nein, wir können da leider nicht davon abweichen. Auch nicht, wenn nur noch wenige Wochen, Tage oder Stunden vor dem Erreichen des nötigen Alters fehlen.

Schon vor der Digitalisierung gab es die Möglichkeit, das Kino für Vorstellungen zu mieten. Für rein private Veranstaltungen schon ab 45.- €/h ggf. plus Kosten für den Film. Solche Vorstellungen sind grundsätzlich immer ausserhalb der regulären (öffentlichen) Vorstellungen möglich und unterliegen als rein private, nichtöffentliche Veranstaltung nicht den Beschränkungen des Jugendschutzgestetzes.

Dennoch möchten wir darauf hinweisen. dass wir nur an voll geschäftsfähige Personen vermieten und die Veranstaltung dann (auch juristisch!) in deren Verantwortung liegt und das Lichtblick Filmtheater reiner Technikdienstleister dabei ist. Wir behalten uns aber vor, Veranstaltungen mit illegalen Inhalten, insbesondere menschenfeindlichem Material ohne Erstattung abzubrechen.