Home

In Kürze:

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers
In einem geheimen Regierungslaboratorium auf der Höhe des Kalten Krieges in den USA geschieht ein visuell umwerfendes, emotional aufwühlendes Wunder der Imagination. Der Meistergeschichtenerzähler Guillermo del Toro vermischt auf magische Weise das Pathos und den Thrill des klassischen Monsterfilm Genres mit den dunklen Schatten des Film Noir, um daraus eine unvergleichliche Liebesgeschichte entstehen zu lassen, die sich mit unseren eigenen Fantasien überlagert - mit den Geheimissen, die wir nicht kontrollieren können.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

In Kürze:

Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, unternimmt Mildred Hayes eine Aufsehen erregende Aktion. Sie bemalt drei Plakatwände an der Stadteinfahrt mit provozierenden Sprüchen, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby adressiert sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich der stellvertretende Officer Dixon, ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, verschärft sich der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des verschlafenen Städtchens.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

"Die Verlegerin" ab 8.3. im Lichtblick

Die Verlegerin
1971 steht mit Kay Graham eine Frau an der Spitze des Verlags, der die renommierte Washington Post herausbringt. Als erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, außerdem steht die Zeitung kurz vor dem Börsengang – brisant wird es, als Chefredakteur Ben Bradlee über einen gigantischen Vertuschungsskandal im Weißen Haus berichten will, in den allein vier US-Präsidenten verwickelt sind. in einem nervenzerreißenden Kampf für die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben ihre Karrieren und die Zukunft der Zeitung.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Tomb Raider im Bundesstart!

Tomb Raider (3D)
Vor sieben Jahren verschwand Lord Richard Croft, der Vater der mittlerweile 21-jährigen Lara Croft, doch noch immer hat sie nicht die Kontrolle über dessen global agierendes Wirtschaftsimperium übernommen, sondern lebt als Studentin und Fahrradkurierin in London. Eines Tages beschließt Lara dann jedoch, den vermeintlichen Tod ihres Erzeugers aufzuklären. Dafür reist sie zu seinem letzten bekannten Aufenthaltsort, einer kleinen Insel vor der japanischen Küste. Dort hatte dieser ein geheimnisvolles Grabmal untersucht.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Solo: A Star Wars Story im Bundesstart

Solo: A Star Wars Story (3D)
Mit Sicherheit ist der Name Han Solo jedem ein Begriff, der sich einmal ins Star-Wars-Universum verirrt hat - nicht zuletzt gehörte der ursprünglich von Harrison Ford verkörperte Weltraum-Cowboy zum Main-Cast der Original-Trilogie, die sich aus Krieg der Sterne (1977), Das Imperium schlägt zurück (1980) und Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983) zusammensetzt. Auch in Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht kehrte Harrison Ford gemeinsam mit Mark Hamill aka Luke Skywalker und Carrie Fisher aka Leia Organa auf die große Leinwand zurück...

Alle Infos, Trailer & Tickets:

ROH: Oper und Ballett Live!

ROYAL OPERA HOUSE - LIVE - Saison 17/18

Zwischen September 2017 und Juni 2018 übertragen wir 6 Opern und 6 Ballett Aufführungen live aus dem Royal Opera House in London.

Die Saison 2017/18 wird folgende Stücke beinhalten:

Ballett:

  • 07.01. Der Nussknacker
  • 28.02. Das Wintermärchen
  • 27.03. Bernstein Celebration
  • 03.05. Manon
  • 12.06. Schwanensee

Oper:

  • 16.01. Rigoletto
  • 07.02. Tosca
  • 06.03. Carmen
  • 04.04. Macbeth

FSK und Saalvermietung

Zur Zeit erreichen und wieder vermehrt Nachfragen wegen Filmen mit FSK 16 und 18.

Nein, wir können da leider nicht davon abweichen. Auch nicht, wenn nur noch wenige Wochen, Tage oder Stunden vor dem Erreichen des nötigen Alters fehlen.

Schon vor der Digitalisierung gab es die Möglichkeit, das Kino für Vorstellungen zu mieten. Für rein private Veranstaltungen schon ab 45.- €/h ggf. plus Kosten für den Film. Solche Vorstellungen sind grundsätzlich immer ausserhalb der regulären (öffentlichen) Vorstellungen möglich und unterliegen als rein private, nichtöffentliche Veranstaltung nicht den Beschränkungen des Jugendschutzgestetzes.

Dennoch möchten wir darauf hinweisen. dass wir nur an voll geschäftsfähige Personen vermieten und die Veranstaltung dann (auch juristisch!) in deren Verantwortung liegt und das Lichtblick Filmtheater reiner Technikdienstleister dabei ist. Wir behalten uns aber vor, Veranstaltungen mit illegalen Inhalten, insbesondere menschenfeindlichem Material ohne Erstattung abzubrechen.