HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Aladdin im Bundesstart!

Aladdin (3D)
Aladdin schlägt sich zusammen mit seinem treuen Affen Abu als kleiner Gelegenheitsdieb in den Straßen von Agrabah durch. Als er durch Zufall auf Prinzessin Jasmin trifft, ist es sofort um ihn geschehen. Doch wie soll jemand wie er eine Prinzessin beeindrucken? Aladdin sieht seine Chance gekommen, als er für den Großwesir Dschafar eine legendäre Wunderlampe aus einer geheimnisvollen Höhle stehlen soll und dieser Lampe ein eher ungewöhnlicher Flaschengeist entweicht, der ihm die Erfüllung dreier Wünsche verspricht.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Der Fall Collini jetzt im Programm!

Der Fall Collini
Anwalt Caspar Leinen (Elyas MBarek) gerät über eine Pflichtverteidigung an einen spektakulären Fall: Über 30 Jahre lang hat der 70jährige Italiener Fabrizio Collini (Franco Nero) unbescholten in Deutschland gearbeitet und dann tötet er anscheinend grundlos den angesehenen Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in dessen Berliner Hotelsuite. Für Caspar steht weit mehr auf dem Spiel als sein erster großer Fall als Strafverteidiger.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Mitternachtshorror:

Friedhof der Kuscheltiere
Die Familie Creed bezieht ein neues Haus, in dessen Nähe ein alter Tierfriedhof ist. Als der Kater der Familie stirbt, schlägt der mysteriöse Nachbar ihnen vor, diesen zu beerdigen. Hinter dem Tierfriedhof befindet sich nämlich noch ein alter Indianerfriedhof und der soll besondere Kräfte haben. Und es passiert wirklich ein Wunder: Am nächsten Tag ist die Katze wieder lebendig. Als kurz darauf aber der Sohn der Familie bei einem Unfalls ums Leben kommt, will der Vater erneut die Kraft des Friedhofs nutzen - trotz aller Warnungen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

X-Men im Bundesstart

X-Men: Dark Phoenix (3D)
Etwa zehn Jahre nachdem sie es mit dem ebenso mächtigen wie machthungrigen Mutanten Apocalypse aufgenommen haben, sind die X-Men rund um Charles Xavier zu Helden geworden. Doch der damit einhergehende Ruhm steigt dem an den Rollstuhl gefesselten Telepathen zu Kopf, so dass er seine Schützlinge auf immer gefährlichere Missionen schickt. Für ihren jüngsten Auftrag schickt er Mystique, Beast, Storm, Nightcrawler und Quicksilver ins Weltall, wo sie einige verunglückte Astronauten retten sollen.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MiB im Bundesstart

Men in Black: International (3D)
Schon seit geraumer Zeit schützen die Men in Black die Erde vor außerirdischen Invasoren und anderen Abschaum aus den Weiten des Universums. Doch die Agenten H (Chris Hemsworth) und Agent M (Tessa Thompson) bekommen es nun mit einem weitaus größeren Problem zu tun: Es gibt einen Maulwurf innerhalb der MIB-Organisation und der muss ausfindig gemacht werden.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Der VIP-Gutschein ist da!

Der VIP-Gutschein ist da!

Entspannt ins Kino ohne rechnen zu müssen? Trotzdem günstiger als das Normalpreisticket, immer nur den ermässigten Preis zahlen! Ohne Abstempeln, ohne monatliche Abbuchungen, ohne Anmeldung oder Ahnliches...

Einmal den VIP-Gutschein kaufen und immer ermässigt ins Kino! Einmal € 50,- ausgeben und bis er aufgebraucht ist, einfach ins Kino, wenn man Lust hat!

Induktive Höranlage

In unserem Großen Saal unterstützen wir Sie mit einer induktiven Höranlage für Ihr Hörgerät! Für deutlich verbesserte Sprachqualität und -verständlichkeit. Bitte schalten Sie Ihre Hörgeräte/CI zu Beginn der Vorstellung auf T.

Bei Fragen zur individuellen Einstellung Ihres Geräts wenden Sie sich bitte an Ihren Hörgeräteakustiker.

FSK und Saalvermietung

Zur Zeit erreichen und wieder vermehrt Nachfragen wegen Filmen mit FSK 16 und 18.

Nein, wir können da leider nicht davon abweichen. Auch nicht, wenn nur noch wenige Wochen, Tage oder Stunden vor dem Erreichen des nötigen Alters fehlen.

Schon vor der Digitalisierung gab es die Möglichkeit, das Kino für Vorstellungen zu mieten. Für rein private Veranstaltungen schon ab 45.- €/h ggf. plus Kosten für den Film. Solche Vorstellungen sind grundsätzlich immer ausserhalb der regulären (öffentlichen) Vorstellungen möglich und unterliegen als rein private, nichtöffentliche Veranstaltung nicht den Beschränkungen des Jugendschutzgestetzes.

Dennoch möchten wir darauf hinweisen. dass wir nur an voll geschäftsfähige Personen vermieten und die Veranstaltung dann (auch juristisch!) in deren Verantwortung liegt und das Lichtblick Filmtheater reiner Technikdienstleister dabei ist. Wir behalten uns aber vor, Veranstaltungen mit illegalen Inhalten, insbesondere menschenfeindlichem Material ohne Erstattung abzubrechen.