HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Änderung im Programm des Royal Opera House

Liebe Ballettfreunde,

künstlerische Leistungen sind nicht immer exakt planbar, manchmal kommen ungeplante Umstände dazwischen...

Leider gibt es im Kinospielplan der kommenden Royal Opera House-Saison eine Planänderung, wie wir gerade von Trafalgar Releasing informiert wurden. Die geplante Premiere des neuen Werkes von Liam Scarlett wird auf einen späteren Termin verschoben und ist nicht mehr Teil der Kinosaison 2019/20.

Es bleibt aber bei der Premiere des neuen Werkes von Cathy Marston am geplanten Termin (Live am 25.02., 20:15 Uhr). Dieses wird ergänzt um das Ballett "Dances at a Gathering" von Jerome Robbins, laut "Ballett-Journal.de" ein "Meilenstein der Tanzgeschichte", erstmals aufgeführt 1969.

Der neue Titel des Kinoevents lautet "Die Cellistin (Doppelprogramm)". Wir ändern den Titel des Events und erhalten somit Ihre Reservierungen.
 

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück